Back to Top

May und Binh Yen sind gerettet!

 

In Vietnam leiden Kragenbären immer noch in winzigen Käfigen. Viele von ihnen hungern, sind krank und verstümmelt. Trotz Verbot werden manche sogar weiter als Gallebären missbraucht.

May und Binh Yen, die letzten Gallebären der Provinz Ninh Binh, sind nun in Sicherheit! Sie sind bereits im VIER PFOTEN Bärenschutzzentrum, dem BÄRENWALD Ninh Binh, angekommen und befinden sich aktuell in der Quarantänestation, wo sie von VIER PFOTEN Tierärzten und Tierpflegern medizinisch versorgt und gepflegt werden. Vor allem der Zustand von Binh Yen ist besorgniserregend.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, damit wir die Bären mit hochwertigem Futter und Medizin bestmöglich versorgen können.

Ich spende aus Österreich (bitte hier klicken) oder aus der Schweiz (bitte hier klicken).

Bei Fragen:

 

VIER PFOTEN Hotline 040 399249-49 oder E-Mail an office@vier-pfoten.de

Ihre Spende ermöglicht den Bären ein neues Zuhause und ein artgemäßes Leben.

Heli Dungler
Gründer und Stiftungspräsident VIER PFOTEN

Sicherheit und Datenschutz

 

VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz ist Mitglied im Deutschen Spendenrat.

Spendenkonto:

IBAN:  DE30200 100 200 745 919 202
BIC: PBNKDEFFXXX

Sicherheitshinweis: Beim Spendenvorgang werden alle Daten mittels SSL-Verschlüsselung versendet, wodurch sie von Unbefugten nicht abgefangen werden können.

Datenschutz: Wie bei allen Spenden werden übermittelte Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.